Betriebliche Altersversogung · Rente · Stiftung · Consulting · Unternehmen · Vorsorge · Zusatzversorgung

Das Versorgungskonzept StiftungsRente

Entgeltumwandlung

Alles beginnt mit dem richtigen Partner

Das Management rund um die betriebliche Altersvorsorge erfordert Know-how in den verschiedensten Disziplinen. In Bereichen des Tarif-, Arbeits-, Steuer- und Insolvenzrechts erfordert es detaillierte Kenntnisse, die oft nur durch das Zusammenarbeiten von Spezialisten zu erbringen sind. Häufige gesetzliche Änderungen und die sich dann entwickelnde Rechtssprechung erfordern eine hohe Qualität der angestrebten Lösung. Sie als Arbeitgeber stehen vielfältigen Gestaltungsspielräumen und rechtlichen Bestimmungen gegenüber.

Die Betriebliche Altersversorgung Lutz Huschmann & Team GmbH hat sich aus den oben genannten Gründen ausschließlich auf die Betriebliche Altersvorsorge spezialisiert.

Wir blicken auf über zwanzig Jahre Erfahrung in der Finanzdienstleistung zurück. Im Schwerpunkt betreuen wir Stiftungen bzw. christliche und soziale Einrichtungen. Mit Partnern unterstützen und begleiten wir bei der Konzeption, Implementierung und die Realisierung von tarifvertraglichen Anforderungen.

So lohnt es sich die Umsetzung des § 17, 2 Satz 3 TV-V vor dem Hintergrund des Jahressteuergesetzes zu bewerten.

Nach unserer Erfahrung ist der Erfolg bei der Einrichtung Betrieblicher Altersversorgung im Wesentlichen eine Frage der Akzeptanz und des Vertrauens. Hierzu stellen wir uns einem ständigen Verbesserungsprozess. 

Vom Konzept können alle profitieren

Unser Projektmanager Betriebliche Altersversorgung koordiniert die unterschiedlichen Spezialisten und entlastet durch maximalen Service.

Damit kann auch ein zeitnaher Service sichergestellt werden. Wir arbeiten in dezentralen Strukturen vor Ort. Der Projektmanager ist einziger Ansprechpartner und kümmert sich um alle Prozesse. Er stellt sicher, dass für den Arbeitgeber und die Mitarbeiter ein nachvollziehbarer Mehrwert entsteht; individuell, mit hoher Qualität und gleichem Service. Je nach Bedarf unterstützen ihn hierzu bis zu 10 Berater. So profitieren Sie als Arbeitgeber von strukturierten und optimierten Abläufen die Ihren Verwaltungsaufwand auf ein mögliches Minimum reduzieren.

Ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit

Zu unseren Kunden zählen eine Bruderhaus Diakonie, ehemals Gustav Werner Stiftung und Haus am Berg, der Deutsches Rotes Kreuz - Kreisverband Schwäbisch Hall-Crailsheim e.V., die Evangelische Heimstiftung gGmbH, die AOK-Klinik GmbH und das Klinikum Fürth, um nur einige zu nennen. Ein weiterer Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist die Zusammenarbeit mit Stiftungen und Kliniken. Hier haben wir ein spezielles Implementierungskonzept erarbeitet.

Ein professionelles Beziehungsmanagement sichert Ihnen ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit.

Verantwortung übernehmen

Betriebliche Altersversorgung ist ein Baustein zur Rentensicherung und zum Vermögensaufbau, der langfristig angelegt ist und somit auch eine langfristige Zahlungsverpflichtung darstellt.

Deshalb ist uns die Beratung und Betreuung Ihrer Mitarbeiter besonders wichtig. Gut beratene Mitarbeiter treffen gute Entscheidungen. Das wirkt sich auf das ganze Unternehmen aus. Je nach Fragestellung bieten sich zu den Projekten Seminare, Vorträge und persönliche Gespräche für die Lösungsfindung an. Vor dem Hintergrund der politischen Diskussion und der leeren Kassen in Deutschland sind

unsere Botschaften an Ihre Mitarbeiter:

  • Verantwortung wahrnehmen! Und zwar eigenverantwortlich und aktiv! Der Staat zieht sich aus der Altersversorgung mehr und mehr zurück. Nutzen Sie die Chance der Gestaltung ihrer lebenslangen Rente.
  • Schulden abbauen! Bringen Sie Ihre finanzielle Situation in Ordnung, bevor Sie neue finanzielle Belastungen eingehen.
  • INVEST in the best ... Schätze im Himmel. Investieren Sie in die ewige Rente. Lernen Sie Gott persönlich kennen. Schlagen Sie nach im ältesten Buch der Welt, der Bibel. Die ewige Rente ist umsonst!