Betriebliche Altersversogung · Rente · Stiftung · Consulting · Unternehmen · Vorsorge · Zusatzversorgung

Das Versorgungskonzept StiftungsRente

Versorgungsalternativen
Leitende Angestellte

Sichere Versorgungsalternativen zu VBL und ZVK und vierzig Prozent mehr Rente

Der Ausstieg aus öffentlicher Zusatzversorgung ZVK/VBL bringt sowohl für die
Unternehmen als auch für deren Führungskräfte eine Reihe von Vorteilen mit sich.


Pluspunkte für den Arbeitgeber:

  • Kein Risiko zukünftiger Kostensteigerungen
  • Planbare Abläufe
  • Keine Versorgungsrisiken
  • Keine Gegenwertzahlung
  • Zusätzliche Attraktivität des Hauses als Arbeitgeber für Führungskräfte


Pluspunkte für Leitende Angestellte:

  • Umstellung auf nachgelagerte Besteuerung
  • Bei gleichem Aufwand sind höhere Versorgungsleistungen möglich
  • Zuverlässig planbare Leistungen, da die garantierten Zusagen nicht durch
    Eingriffe in die Satzung reduziert werden können
  • Wahlrecht zwischen Kapitalauszahlung und Rentenzahlung ist möglich

40 % mehr Rente bei gleichem Aufwand

Gerne berechnen wir Ihren persönlichen Vorteil!